Jun
27
2012

Nachwuchstalente gesucht

Kategorien: Aktuelles, Der Ö als Arbeitgeber

Ausbildung am Öschberghof

Die Ausbildung am Öschberghof ist sehr vielfältig.

Auch in diesem Jahr bieten wir motivierten Nachwuchstalenten wieder die Chance, Teil unseres Teams zu werden und gemeinsam mit uns im Spa und Golf Hotel Öschberghof den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft zu legen. Wir vom Öschberghof wissen, dass die engagierten Nachwuchskräfte von heute, unsere Leistungsträger von morgen sind und wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

Daher setzen wir am Öschberghof auf ein Ausbildungsprinzip mit Mehrwert. Wir bieten allen Auszubildenden bereits ab dem ersten Lehrjahr die Möglichkeit, die Lehrzeit zu bereichern, um so die Chancen am Arbeitsmarkt zu steigern. Im Rahmen unseres Programms „Fit für die Zukunft“ können angehende Hotelfach- und Restaurantfachleute sowie Köchinnen und Köche Zusatzqualifikationen unter anderem auf den Gebieten Frontcooking, Weinschulung, Persönlichkeitsentwicklung oder Zeit- und Beschwerdemanagement erwerben.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ein Praktikum bei einem unserer Partner von STARS4YOU zu absolvieren. So haben Sie die Chance, bereits während der Ausbildung wertvolle Erfahrungen in weiteren Spitzenhotels und auf See zu sammeln und mit neuen Eindrücken zu uns in den Schwarzwald zurückzukehren.

Die Ausbildungsberufe Restaurantfachfrau/-mann und Köchin/Koch können Sie bei uns auch im Rahmen des FHG-Modells erlernen. Weitere Infos hierzu finden sich unter: www.fhg-ev.de

Übrigens: Wer eine Ausbildung bei uns im Spa und Golf Hotel Öschberghof machen möchte braucht keinerlei fachlichen Vorkenntnisse. Wenn Sie Spaß am Umgang mit Menschen haben, gerne im Team arbeiten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität mitbringen, einen partnerschaftlichen Führungsstil schätzen und Interesse an einer Ausbildung mit Mehrwert haben, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Nachwuchstalente, die sich für die FHG-Ausbildung interessieren, brauchen Abitur. Alle anderen Bewerber benötigen Mittlere Reife.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Ausbildungsleiterin Claudia Bürer unter Telefon: 0771/84-602 oder per E-Mail an claudia.buerer@oeschberghof.com

 

Kommentar schreiben »

Jun
15
2012

Wir golfen mit Herz zugunsten krebskranker Kinder

Kategorien: Aktuelles, Golf spielen

Golfen mit Herz am Öschberghof

Golfen mit Herz und für die gute Sache am Öschberghof

Gemeinsam mit uns haben Sie am 7. Juli die Chance, im Golfhotel Öschberghof ihrem Hobby zu frönen und gleichzeitig Gutes zu tun. Denn an diesem Tag starten wir die 4. Auflage des Turniers „Golfen mit Herz“. Eine wunderbare Gelegenheit das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Mitmachen kann jeder, der Mitglied eines anerkannten Golfclubs ist sowie eine Stammvorgabe von mindestens Handicap 45 vorweisen kann.

Schon 120.000 Euro Spendengelder gesammelt

Bei „Golfen mit Herz“ handelt es sich um ein Projekt, dessen Nettoeinnehmen komplett an hilfsbedürftige Familien krebskranker Kinder und Jugendlicher aus der Region fließt. Diese Idee wurde bereits in den vergangenen Jahren so gut von Ihnen angenommen, dass wir mit Ihrer Hilfe von 2009 bis 2012 insgesamt rund 120.000 Euro an Spendengeldern aufbringen konnten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 144 Euro. Neben der Greenfee sind ein Startgeschenk, die Tagesverpflegung sowie ein Drei-Gänge-Menü am Abend im Preis enthalten. Wer möchte kann auch eine Begleitperson mitbringen. Hier beträgt der Preis für die Teilnahme am Abendprogramm 40 Euro. Da wir vom Öschberghof an diesem Tag komplett zum Selbstkostenpreis arbeiten, können Sie sich darauf verlassen, dass jeder Cent vom Reinerlös direkt in die Spendenkasse wandert. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Eine Anmeldung ist bis zum 4. Juli unter Telefax 0771/84540 oder per E-Mail an golf@oeschberghof.com möglich. Mehr Infos unter www.oeschberghof.com.

Die Aktion „Golfen mit Herz“ gibt es übrigens bereits seit 2004. Die Idee mit Charity-Golf-Turnieren leidgeprüfte junge Menschen zu unterstützen stammt von der Europäischen Stiftung, die sich für die finanzielle Hilfe von krebskranken Kindern und Jugendlichen einsetzt. „Golfen mit Herz“ gibt es aber nicht nur in Deutschland. Auch in der Schweiz, in Liechtenstein, Spanien, Österreich, Litauen und Russland treffen sich regelmäßig passionierte Golfspieler zu Benefiz-Turnieren, um gemeinsam das Leid krebskranker junger Leute ein Stück weit zu lindern.

 

1 Kommentar »