Jan
29
2014

Willkommen in der Welt der Weine

Kategorien: Aktuelles, Angebote, Kulinarisches

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig. Um 18 Uhr geht’s los. Am Beispiel von Weingut Schloss Ortenberg erfahren an diesem Abend bis etwa 23 Uhr alles Wesentliche aus der faszinierenden Welt der Weine. Vom Anbau der Rebstöcke bis hin zur Ernte und Abfüllung der Weine geben Ihnen namhafte Experten viele spannend verpackte Informationen mit auf den Weg.

Außerdem freuen wir uns, Lorenz Keller, der gemeinsam mit seiner Frau das Weingut LCK   im kleinen Winzerort Erzingen im Klettgau führt, als Gast unserer ganz besonderen Party begrüßen zu dürfen. Der Event startet mit einem köstlichen Aperitif und Fingerfood. Anschließend genießen Sie, liebe Gäste, ein herrliches 4-Gang-Menü mit den korrespondierenden Weinen unserer Winzer, die den Abend witzig und charmant moderieren werden. Zu Abschluss werden wir die Party bei einem gemeinsamen Absacker in unserer Fair-Way Bar ausklingen lassen.

Karten zum Preis von 89 Euro pro Person gibt es ab sofort unter Telefon  +49 771 84-610 oder via E-Mail an tischreservierung@oeschberghof.com. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, Ihnen die Welt der Weine noch ein kleines Stück weit schmackhafter machen zu können.

 

 

Kommentar schreiben »

Jan
24
2014

Azubis organisieren Ölympiade 2014

Kategorien: Aktuelles, Der Ö als Arbeitgeber

Die jeweiligen Azubis des dritten Lehrjahrs am Hotel Öschberghof organisieren traditionell einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier, bei der die lieben Kolleginnen und Kollegen im Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen.

Die jeweiligen Azubis des dritten Lehrjahrs am Hotel Öschberghof organisieren traditionell einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier.

An 364 Tagen im Jahre setzten wir im Hotel Der Öschberghof alles daran, um kleine Feste, große Feiern oder spektakuläre Events für Sie, liebe Gäste, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Ganz nach der Devise: „Das Feiern darf von Zeit zu Zeit nicht zu kurz kommen“  organisieren unsere Azubis des dritten Lehrjahres jedoch einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier, bei der die lieben Kolleginnen und Kollegen im Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen. Mitte Januar war es dann wieder soweit. Und um es vorweg zu nehmen: Unsere Azubis haben ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert und eine Ölympiade der Extraklasse auf die Beine gestellt.

Jeder Handgriff saß und so durften die jeweiligen Teams ab 18 Uhr ganz nach dem Motto: „Lasset die Spiele beginnen“ nacheinander einlaufen. Wie es sich für eine echte Ölympiade gehört waren neben Akteuren aus Deutschland und der benachbarten Schweiz auch AthlÖten aus exotischeren Ländern wie China oder Brasilien vertreten. Dabei wussten unsere Azubis bereits mit einer perfekt auf das Motto abgestimmten Dekoration zu beeindrucken. Dazu zauberten sie ein sensationelles 3-Gang-Buffet mit landestypischen Speisen aller Ölympia-Teilnehmer. Natürlich gab es auch die dazu passenden ölympischen Spiele. Jedes Land wurde durch eine kleine Abordnung vertreten und maß sich mit den anderen Nationen beim Rätselspaß oder bei sportlichen Wettkämpfen. Kurzum: Es wurde allen ein  abwechslungsreiches Programm inklusive hervorragender Moderation geboten.

Party bis zum Morgengrauen

Die Zeit verging wie im Flug. Und in jeder einzelnen Sekunde wurde deutlich, dass die Auszubildenden in den vergangenen Jahren schon viel von ihren jeweiligen Abteilungsleitern aber auch von den anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelernt haben. Der Abend war von der Organisation bis zum kleinsten Ö-Tüpfelchen rundum gelungen. Dabei kam selbstverständlich auch die Musik nicht zu kurz. Hier sorgte ein eigens engagierter DJ dafür, dass es für jeden Geschmack das Passende gab. Eine bunte Mischung an Liedern aus den 80-ern, 90-ern, den aktuellen Charts sowie den bekannten Schlager-Hits machten die Party schließlich perfekt. Getanzt wurde bis in die Morgenstunden und der schön gestaltete Abend in vollen Zügen genossen.

Das gesamte Öschberghof-Team möchte sich daher an dieser Stelle herzlich bei allen Azubis bedanken. Ihr seid die waren Sieger der Ölympiade 2014!

Kommentar schreiben »

Jan
15
2014

Ermitteln an der Seite von ScÖtland Yard

Kategorien: Aktuelles

Bei unserem Krimidinner ermitteln Sie gegen finstere Gestalten.

Bei unserem Krimidinner ermitteln Sie gegen finstere Gestalten.

Mal ehrlich: Haben Sie nicht auch schon davon geträumt, den Kragen Ihres Trenchcoats hochzustellen und Ihren Notizblock fest an sich gedrückt verwegen durch dunkle Straßen zu schleichen? Haben Sie nicht auch schon in Ihrer Fantasie mit brillanter Logik und Sachverstand knifflige Kriminalfälle gelöst, stets Bösewichten, Schurken und anderen finsteren Gestalten auf der Spur. Mit unserem Krimidinner können Sie genau diese Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen. Selbstverständlich kommt dabei auch Ihr Gaumen voll auf seine Kosten, versprochen.

Mysteriösen Vorfällen auf der Schliche

Sherlock Holmes persönlich gibt sich am 30. März um 16.30 Uhr bei uns im Öschberghof die Ehre, um Sie bei seinen Ermittlungen um tatkräftige Unterstützung zu bitten. Es gilt, im England der Zwanziger und Dreißiger Jahre, einen kuriosen Mord an einem exzentrischen schottischen Lord aufzudecken. Durch geschicktes Kombinieren der mysteriösen Vorfälle kommen Sie dem Schurken langsam auf die Schliche. Die besten Ermittler werden natürlich von Scotland Yard gebührend belohnt.

Ein Grund mehr also, den Mantelkragen hochzustellen und eifrig zu ermitteln. Und weil das Suchen nach heißen Spuren und Beweisen gehörigen Appetit verursacht, wird Ihnen unser Küchendirektor Peter Schmidt an diesem Abend ein ebenso köstliches wie auch kräftigendes 4-Gang-Dinner auf den Teller zaubern. Da ist ein fast schon verboten gutes Geschmackserlebnis garantiert. Die Ermittlungen starten gegen 17 Uhr im Öschberghof. Und für nur 79 Euro gehören Sie fest zum Team. Allzu lange fackeln sollten Sie dabei nicht, denn die Plätze sind begrenzt. Tickets gibt es unter Telefon 07472/ 980 083. Natürlich bieten wir das Krimidinner auch an anderen Terminen und in anderen Locations an. Weitere Informationen auf www.das-kriminal-dinner.de und an allen Reservix VVK-Stellen.

Kommentar schreiben »

Jan
09
2014

Willkommen in 2014!

Kategorien: Aktuelles

Unsere Verena Hall aus der Marketingabteilung ist fleißig am beantworten, der über 80 Bögen, die in den letzten beiden Wochen eingegangen sind.

Unsere Verena Hall aus der Marketingabteilung ist fleißig am beantworten, der über 80 Bögen, die in den letzten beiden Wochen eingegangen sind.

Sehr verehrte liebe Gäste,
liebe Freundinnen und Freunde des Öschberghofs,

haben Sie sich eigentlich auch etwas ganz Besonderes für 2014 vorgenommen? Ja? Dann geht es Ihnen wie vielen hier im Öschberghof. Gerade jetzt, da das neue Jahr noch jung ist, hören wir aus den Reihen unserer Mitarbeiter oft Vorsätze wie, weniger Süßigkeiten zu essen, mehr Sport zu treiben, gesünder zu leben oder mehr Zeit für sich selbst sowie für Freunde und Familie zu haben. Eine Antwort hat uns jedoch besonders beeindruckt: „Wir sollten uns häufiger daran erinnern, dass es uns doch allen wirklich gut geht und wir zufrieden und glücklich sein können“, meinte schmunzelnd eine Kollegin unlängst auf die Frage, was sie sich denn für 2014 vorgenommen habe.

Und sie hat Recht. Zumindest was den Öschberghof betrifft. Rückblickend betrachtet sind wir sehr glücklich, wie das Jahr 2013 für uns als Öschberghof-Team, verlaufen ist. Natürlich möchten wir nicht stehen bleiben, denn Entwicklung ist für uns eine Kernkompetenz. Projekte wie ein separater Guest Relation Bereich für Ihre individuelle Begrüßung sowie eine neue Öventhütte und auch eine neue Wasserversorgung sind 2014 fest in Planung.

Aber nicht nur in der sichtbaren Erweiterung unseres Wohlfühldomizils liegt die  Entwicklung, sondern auch in der spürbaren. Uns ist es wichtig, jeden Tag ein Stückchen besser zu werden, um Ihnen, liebe Gäste, Ihren Aufenthalt im Öschberghof noch individueller und angenehmer zu machen. Mit Ihren zahlreichen Hinweisen auf unseren neu gestalteten Gästefragebögen, die wir selbst verständlich auch alle beantworten, helfen Sie uns weiter, vorhandenes Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen.

Zufriedenheit ist Reichtum

Damit zunächst einmal genug von unserer Seite. Schließlich führt selbst das beste Projekt nur gemeinsam mit Ihnen zum Erfolg. Oder, um mit den Worten unseres Geschäftsführers Alexander Aisenbrey zu sprechen: „Zufriedenheit ist Reichtum. Sie ist nicht käuflich, sondern vielmehr ein Ausdruck von Glück, das wir Ihnen ganz besonders wünschen. Wir als Öschberghof Team sind sehr zufrieden mit unserer Entwicklung und glücklich, Sie an unserer Seite zu haben.“

Auf viele weitere entspannte und ausgeglichene Jahre, packen wir es an!

Kommentar schreiben »