<< Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag >>
Jan
24
2014

Azubis organisieren Ölympiade 2014

Kategorien: Aktuelles, Der Ö als Arbeitgeber

Die jeweiligen Azubis des dritten Lehrjahrs am Hotel Öschberghof organisieren traditionell einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier, bei der die lieben Kolleginnen und Kollegen im Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen.

Die jeweiligen Azubis des dritten Lehrjahrs am Hotel Öschberghof organisieren traditionell einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier.

An 364 Tagen im Jahre setzten wir im Hotel Der Öschberghof alles daran, um kleine Feste, große Feiern oder spektakuläre Events für Sie, liebe Gäste, zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Ganz nach der Devise: „Das Feiern darf von Zeit zu Zeit nicht zu kurz kommen“  organisieren unsere Azubis des dritten Lehrjahres jedoch einmal im Jahr in Eigenregie eine Jahresabschlussfeier, bei der die lieben Kolleginnen und Kollegen im Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit stehen. Mitte Januar war es dann wieder soweit. Und um es vorweg zu nehmen: Unsere Azubis haben ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert und eine Ölympiade der Extraklasse auf die Beine gestellt.

Jeder Handgriff saß und so durften die jeweiligen Teams ab 18 Uhr ganz nach dem Motto: „Lasset die Spiele beginnen“ nacheinander einlaufen. Wie es sich für eine echte Ölympiade gehört waren neben Akteuren aus Deutschland und der benachbarten Schweiz auch AthlÖten aus exotischeren Ländern wie China oder Brasilien vertreten. Dabei wussten unsere Azubis bereits mit einer perfekt auf das Motto abgestimmten Dekoration zu beeindrucken. Dazu zauberten sie ein sensationelles 3-Gang-Buffet mit landestypischen Speisen aller Ölympia-Teilnehmer. Natürlich gab es auch die dazu passenden ölympischen Spiele. Jedes Land wurde durch eine kleine Abordnung vertreten und maß sich mit den anderen Nationen beim Rätselspaß oder bei sportlichen Wettkämpfen. Kurzum: Es wurde allen ein  abwechslungsreiches Programm inklusive hervorragender Moderation geboten.

Party bis zum Morgengrauen

Die Zeit verging wie im Flug. Und in jeder einzelnen Sekunde wurde deutlich, dass die Auszubildenden in den vergangenen Jahren schon viel von ihren jeweiligen Abteilungsleitern aber auch von den anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelernt haben. Der Abend war von der Organisation bis zum kleinsten Ö-Tüpfelchen rundum gelungen. Dabei kam selbstverständlich auch die Musik nicht zu kurz. Hier sorgte ein eigens engagierter DJ dafür, dass es für jeden Geschmack das Passende gab. Eine bunte Mischung an Liedern aus den 80-ern, 90-ern, den aktuellen Charts sowie den bekannten Schlager-Hits machten die Party schließlich perfekt. Getanzt wurde bis in die Morgenstunden und der schön gestaltete Abend in vollen Zügen genossen.

Das gesamte Öschberghof-Team möchte sich daher an dieser Stelle herzlich bei allen Azubis bedanken. Ihr seid die waren Sieger der Ölympiade 2014!

Kommentar schreiben »

Kommentar schreiben

Kommentar