Jan
29
2014

Willkommen in der Welt der Weine

Kategorien: Aktuelles, Angebote, Kulinarisches

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig

Wer Wein kennt und gerne noch mehr über die edlen roten, weißen oder roséfarbenen Tropfen erfahren möchte, der ist bei unserer Öschberghof Winzerparty am 15. Februar goldrichtig. Um 18 Uhr geht’s los. Am Beispiel von Weingut Schloss Ortenberg erfahren an diesem Abend bis etwa 23 Uhr alles Wesentliche aus der faszinierenden Welt der Weine. Vom Anbau der Rebstöcke bis hin zur Ernte und Abfüllung der Weine geben Ihnen namhafte Experten viele spannend verpackte Informationen mit auf den Weg.

Außerdem freuen wir uns, Lorenz Keller, der gemeinsam mit seiner Frau das Weingut LCK   im kleinen Winzerort Erzingen im Klettgau führt, als Gast unserer ganz besonderen Party begrüßen zu dürfen. Der Event startet mit einem köstlichen Aperitif und Fingerfood. Anschließend genießen Sie, liebe Gäste, ein herrliches 4-Gang-Menü mit den korrespondierenden Weinen unserer Winzer, die den Abend witzig und charmant moderieren werden. Zu Abschluss werden wir die Party bei einem gemeinsamen Absacker in unserer Fair-Way Bar ausklingen lassen.

Karten zum Preis von 89 Euro pro Person gibt es ab sofort unter Telefon  +49 771 84-610 oder via E-Mail an tischreservierung@oeschberghof.com. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, Ihnen die Welt der Weine noch ein kleines Stück weit schmackhafter machen zu können.

 

 

Kommentar schreiben »

Nov
01
2012

Genießen Sie mit uns die Feinschmecker-Küche der Schwarzwald-Baar-Köche

Kategorien: Aktuelles, Kulinarisches

Öschberghof Hotel Feinschmecker Abend

Am 14. November, ab 18.30 Uhr, laden die Schwarzwald-Baar-Köche zum Feinschmecker-Abend in die Neue Tonhalle Villingen ein.

Zum Abschluss eines Jahres ist es Tradition, sich selbst, der Familie, lieben Freunden und auch seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwas Außergewöhnliches zu gönnen. Wir haben uns einen ganz besonderen Leckerbissen für Sie ausgedacht und möchten Sie daher am 14. November ab 18.30 Uhr zum Feinschmecker-Abend der Schwarzwald-Baar-Köche in die Neue Tonhalle Villingen einladen.

Bei diesem Walking Dinner werden Ihnen elf gestandene „Genuss-Handwerker“ aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis, darunter als besonders Highlight unser Küchendirektor Peter Schmidt, bei passender musikalischer Untermalung elf ausgesuchte Gaumenschmeichler servieren. Jeder Koch hat dazu einen eigenen Stand eingerichtet, an dem die verschiedenen Speisen auf Ihren Besuch warten. Darüber hinaus stehen Weinhändler und Winzer vom Bodensee und der Kaiserstuhl-Region bereit, um Sie mit den besten passenden Tropfen zu verwöhnen. Zu Beginn und zum Abschluss des Festschmauses dürfen Sie sich auf eine ausgefallene Überraschung freuen.

Eintrittskarten sind ab sofort, zum Preis von 42 Euro pro Person, bei Simone Schäfer unter Telefon 0771/84-604 erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen guten Appetit!

 

Kommentar schreiben »

Sep
25
2012

Unsere besten Rezepte für daheim

Kategorien: Aktuelles, Kulinarisches

Kulinarik und Fine Dining am Öschberghof

Die kulinarischen Highlights am Öschberghof lassen sich mit unseren Rezepten ganz einfach zu Hause nachkochen.

Immer wieder werden wir von Ihnen nach dem Geheimnis unsrer Öschberghof-Küche gefragt. Nun, im Prinzip ist die Sache ganz einfach. Unser Team um Küchendirektor Peter Schmidt verwendet ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte, die wir mit viel Erfahrung, Engagement und Liebe zum Detail in genau die Öschberghof-Spezialitäten verwandeln, die Sie so gerne genießen.

An dieser Erfahrung wollen wir Sie jetzt teilhaben lassen. Wir möchten Ihnen ab sofort regelmäßig die Lieblingsgerichte unserer Küchen-Crew vorstellen, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde aber auch sich selbst zu Hause mit unseren Öschberghof-Kreationen verwöhnen können. Wir starten mit einem echten Klassiker, unserem Rib Eye Steak mit mediterranem Kräuteröl.

Das Rib Eye Steak wird aus dem Entrecôte, also dem vorderen Teil des Rückenstranges geschnitten und hat einen Fettkern, der ihm seinen Namen verleiht. Am besten sie bestellen die Steaks beim Metzger Ihres Vertrauens vor. Die gängige Portionsgröße beträgt pro Stück zwischen 200 und 250 Gramm. Achten Sie darauf, dass das Fleisch gut abgehangen ist. Kleiner Tipp: Wenn Sie Rib Eye Steaks aus Argentinien kaufen, ist der Reifeprozess in der Regel bereits durch den Transport abgeschlossen und Sie erhalten ein schönes, zartes Stück Fleisch.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit.

Die Zubereitung:

Die Steaks mit Meersalz würzen und auf einen Grill legen. Wenn keiner zur Verfügung steht,

braten Sie das Fleisch in einer heißen Pfanne auf jeder Seite etwa vier bis fünf Minuten.

Nun die Steaks locker in ein Stück Alufolie wickeln und an einem warmen Ort, z.B. auf dem

Herd- oder Grillrand ruhen lassen. Es sollte nicht zu heiß sein, das Fleisch darf nicht weitergaren. Dem Rib Eye Steak wird noch etwas Ruhezeit gegeben, damit sich die Fleischsäfte im Inneren wieder verteilen können und sich das Fleisch entspannt.

Alle Zutaten für das Kräuteröl zusammenmischen und mit einem Stabmixer so lange mixen, bis alles fein ist. Vor dem Servieren damit das Rib Eye Steak etwas beträufeln.

Zubereitungsdauer ca. 15 Minuten.

Zutaten allgemein:

4          Rib Eye Steaks

grobes Meersalz

Zutaten für das Mediterrane Kräuteröl:

0,1l      Olivenöl

10g      Thymian gehackt

10g      Rosmarin gehackt

20g      glatte Petersilie gehackt

½         Knoblauchzehe

Salz

 

2 Kommentare »