Aktuelles, Der Ö als Arbeitgeber, Mitarbeiter, Veranstaltungen

Dort lernen, wo andere Urlaub machen – Der Öschberghof auf der Jobs for Future in Villingen-Schwenningen

Der Öschberghof präsentierte sich vom 12. bis zum 14. März als Ausbilder auf der Jobs for Future in Villingen-Schwenningen. Wer bietet Ausbildungsplätze? Wo kann ich was studieren? Welcher Beruf passt zu mir? Welche Zusatzqualifikationen bringen mich im Beruf weiter? Auf all diese Fragen hat sich die Ausbildungsmesse spezialisiert. Der Öschberghof war vertreten, um Jobsuchende im Labyrinth der Stellenangebote und Anforderungsprofile zu unterstützen. Die Ausbildung im Hotelfach zählt zu den vielfältigsten und interessantesten Lernberufen. Schüler, Abiturienten, Berufstätige, Wiedereinsteiger, Existenzgründer und Arbeitssuchende hatten am Ö-Stand die Gelegenheit, das 4-Sterne Superior Hotel als Arbeitgeber kennenzulernen. Personalleiterin Claudia Bürer konnte in den Informationsgesprächen gleich mehrere Trümpfe spielen: Eine Ausbildung im Hotelfach ist abwechslungsreich, Sie arbeiten dort, wo andere Urlaub machen. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Gastgewerbe steht Ihnen wortwörtlich die ganze Welt offen und die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung sind vielfältig.

Entgegen dem schlechten Ruf, dem die Branche sich oft stellen muss, bietet der Öschberghof als „Exzellenter Ausbilder“ (DEKRA-Zertifikat) übertarifliche Bezahlung ab dem 2. Lehrjahr, Erfassung der Arbeitszeiten, ein motivierendes Arbeitsklima und zahlreiche, auf den jeweiligen Erfahrungsstand abgestimmte Weiterbildungsprogramme. Alle Informationen zum Bewerbungsablauf, zu den Anforderungen und die Stellenbeschreibungen gibt es unter: https://www.oeschberghof.com/karriere/

Noch keine Kommentare, sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.