Aktuelles, Angebote, Kulinarisches

So leckÖr beginnt 2016 – Neujahrsbrunch in unserer Öventhütte

Kuechenchef Peter Schmidt und Eventchefin Miri Felisoni testen schon einmal die Brezeln zu den Weisswuersten fuer den Neujahrsbrunch in unserer Oeventhuette. Küchenchef Peter Schmidt und Eventchefin Miri Felisoni testen schon einmal die Brezeln zu den Weißwürsten für den Neujahrsbrunch in unserer Öventhütte.

Alle, die nach einem rauschenden Silvesterfest mit lieben Freunden oder der Familie geschmackvoll ins neue Jahr starten möchten, sind bei unserem Neujahrsbrunch in der Öventhütte perfekt aufgehoben. Versprochen! Schließlich hat sich unser Küchendirektor Peter Schmidt fest vorgenommen, hier im einmalig zünftigen Ambiente für den wahrscheinlich leckÖrsten 1. Januar zwischen Schwarzwald, Schweiz und Bodensee zu sorgen.

Um 10 Uhr morgens geht es los. Schon beim Betreten der Räume sorgen der Duft von warmen Brötchen und das verführerische Aroma frischen Kaffees dafür, dass einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Wer dann noch einen Blick aufs Buffet wirft, weiß Bescheid: Hier ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Säfte und Sekt unlimited

Knusprige Croissants, deftiges Rührei und eine riesige Auswahl an kalten und warmen Speisen lassen an diesem Neujahrstag keine kulinarischen Wünsche offen. Dazu stehen verschiedene Kaffeespezialitäten und andere Heißgetränke sowie diverse Säfte und Sekt ohne Begrenzung für unsere Gäste ab 10 Uhr bereit. Der Brunch endet um 14.30 Uhr und kostet 39,50 Euro pro Person. Danach bleibt die Öventhütte noch bis 19 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können die bekannten, kÖstlichen Hüttenschmankerl genossen werden.

Eine vorherige Reservierung für unseren Neujahrsbrunch ist unbedingt erforderlich. Tischbestellungen werden ab sofort unter Telefon: +49 (0) 771 84-610 oder per E-Mail an guestrelation@oeschberghof.com entgegengenommen.

Noch keine Kommentare, sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.